Stimmtraining

Ganzheitliches Stimmtraining beinhaltet Körperwahrnehmung, Blockaden erkennen und zu lösen um neue Resonanzräume zu schaffen und der Stimme mehr Freiraum zum Schwingen zu geben.

Die Stimme, der Stimmklang ist Ausdruck unserer Person sowie der Gefühle.

Durch Emotionen verändert sich der jeweilige Stimmklang. Sind wir im Einklang mit uns, ist dies hörbar und spürbar. Umgekehrt  wenn wir unter Druck stehen und gehetzt sind, dann klingt die Stimme meist formlos und belegt. Wenn zu Schnell gesprochen wird kann der Zuhörer nicht mehr folgen und damit geht seine Aufmerksamkeit verloren. Wir sowie unsere Zuhörer, sind sehr sensibel für Nuancen und Veränderungen in der Stimme.

Den Klang der Stimme, nehmen wir nicht nur rational sondern auch emotional auf. Einem offenen, ruhigen ausgeglichenen Stimmklang hört man gerne zu. Diese optimalen Gegebenheiten, wird es im Alltag nicht immer geben:

Durch mein individuelles Training biete ich Ihnen Techniken und Übungen, damit Sie zukünftig Mut haben das Lampenfieber zu nutzen, um bei Reden oder Vorträgen vor vielen Menschen Ihre Inhalte sicher und überzeugend weiter zu geben.


Seminarinhalte mit vertiefenden Übungen:

Resonanzräume erkennen und erweitern

Lautbildung: Phonetik und Stimmtraining

Die Stimme mit richtiger Atmung zu unterstützen (Wie weit trägt meine Stimme?, Hört mich der letzte im Saal noch?, Werde ich gehört?)

Aufmerksamkeitskreise